Drucken 
Liebe Mitglieder und Freunde des SBHC-NRW e.V.,
 
jeder von euch hat in der letzten Zeit mehr oder weniger über die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU gehört und wurde von vielen Unternehmen diesbezüglich angeschrieben. Seit dem 25. Mai 2018 gilt diese Verordnung.
 
Auch wir als SBHC-NRW e.V. müssen uns dieser Verordnung konform verhalten und haben daher gründlich alles durchleuchtet, was mit der Erhebung und Nutzung eurer Daten zu tun hat. Die Ergebnisse hierzu möchten wir euch gerne unter Verzicht auf Paragraphen und dergleichen möglichst verständlich mitteilen.
 
Auf unserer Vereinshomepage haben wir die Login-Funktion bereits seit einiger Zeit deaktiviert und alle bisher gespeicherten Benutzerkonten vollständig gelöscht. Somit sind hier keine weiteren Daten von euch gespeichert. 
Lediglich unser Webhoster protokolliert Zugriffe auf die Seite, um Cyberattacken auf unsere Homepage erkennen und unterbinden zu können. Diese Daten werden jedoch nicht zu euch als Personen zurück geführt und stellen lediglich eine technische Schutzmaßnahme dar. 
 
Weiterhin kommen auf unserer Seite die Social-PlugIns von Facebook (Infobox auf der rechten Seite) und Google Maps (Anfahrtsbeschreibungen) zum Einsatz. Sofern ihr bei diesen Diensten selbst angemeldet seid, werden dort die üblichen Informationen erhoben, ansonsten werden weder Facebook noch Google von uns aus mit euren Daten versorgt.
 
Um die Seite und vor allem die Beiträge über Mobilitätstrainings interessanter zu gestalten, möchten wir weiterhin Fotos verwenden auf denen auch Teilnehmer dieser Veranstaltungen zu sehen sind. Dabei halten wir uns nach bestem Wissen und Gewissen an geltende Regeln. 
Natürlich liegen uns vor allem die Interessen unserer Mitglieder am Herzen und daher veröffentlichen wir natürlich kein Foto, wenn eine der abgebildeten Personen damit ein Problem hat. Solltet ihr dennoch ein Foto entdecken, das ihr nicht online haben möchtet, sprecht uns bitte direkt an, wir werden dann entsprechend handeln. Dennoch hoffen wir, dass ihr grundsätzlich mit der Veröffentlichung einverstanden seid, da solche Bilder besser als jeder Text zeigen, was ihr alles erlebt habt!
 
Im Verein selbst müssen wir natürlich Mitgliedsdaten wie Namen, Adressen, Bankverbindungen, etc. erheben und diese für die Abrechnungen der Mitgliedsbeiträge oder Anmeldung von Mobilitätstrainings verwenden. Sofern wir Daten weitergeben, etwa um Unterkünfte zu buchen, sind dies nur die absolut notwendigen Daten und wir prüfen so gut wie möglich, dass damit kein Unfug getrieben wird.
Und natürlich verkaufen wir keine Daten in irgendeiner Form. Alle Kosten des Vereins werden aus euren Beiträgen, Zuschüssen von Kassen, Ländern und Kommunen sowie den großzügigen Spenden unserer zahlreichen Unterstützer finanziert!
 
Wir geben insgesamt unser Bestes, eure Daten sicher, vertrauensvoll und in eurem Sinne zu verwenden. Solltet ihr dennoch Fragen haben, tretet bitte mit uns in Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , sodass wir euch die Fragen beantworten bzw. gemeinsam zu einer Lösung gelangen können.
 
Der Vollständigkeit halber, haben wir eine förmliche Erklärung zur DSGVO auf jeder Seite unseres Webauftritts neben dem Impressum aufgenommen.
 
Herzliche Grüße
euer SBHC-NRW e.V. Vorstand